Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk


Wettbewerbe

Mem-Wettbewerb zum Thema deutsch-polnische Zusammenarbeit

Ausschreibung des Kooperationsprogramms Interreg Polen – Sachsen 2014-2020
 
Die Aufgabe im Wettbewerb besteht in der Ausführung eines grafischen Online-Memes, verstanden als Text in Form einer Pointe, eingepflegt vor dem Hintergrund einer Grafik bzw. eines Fotos, zu einem Thema rund um die deutsch-polnische, insbesondere sächsisch-polnische Zusammenarbeit von Institutionen und Einwohnern beider Länder, einschließlich der Kooperation im Grenzraum, der auch das Fördergebiet und das Umsetzungsgebiet der Projekte des Kooperationsprogramms Interreg Polen–Sachsen 2014-2020 umfasst.
 
Teilnehmer reichen bitte bis zum 29. Juni 2018 ein Mem-Bild mit Hilfe des Online-Formulars ein.
 
Die Anmeldung sollte enthalten:
 
a) die Wettbewerbsarbeit, d.h. das die im Reglement genannten Bedingungen erfüllende graphische Online-Mem;
b) ein leserlicher Scan der unterschriebenen Erklärung in Anlage Nr. 1 zum Reglement (für Teilnehmer_innen, die unter 18 sind) bzw. in Anlage Nr. 2 zum Reglement (für volljährige Teilnehmer_innen).
 
Die Teilnahme am Wettbewerb ist völlig freiwillig und kostenlos.  Der Wettbewerb hat einen offenen Charakter. Teilnehmer_in des Wettbewerbs kann jede natürliche Person im Alter von mind. 13 Jahren sein, welche die Aufgabe des Wettbewerbs nach den im Reglement bestimmten Grundsätzen ausführt.
 
Poster: HIER
 
Anmeldeformular HIER
 
Veranstalter: Zentrum für Europäische Projekte (Centrum Projektów Europejskich) – das Gemeinsame Sekretariat des Kooperationsprogramms Interreg Polen – Sachsen 2014-2020