Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Programm

Musik

Kinga Głyk Trio

Bassgitarre2_120.jpg

Leipzig / naTo

Datum: 18.10.2017 20:30 41. Leipziger Jazztage: Gitarrengipfel (12.-21.10.2017)

Polen ist Rockland – das merkt man spätestens, wenn man mit dem Taxi fährt und im Radio weder Schlager noch seichtes Popgedudel, sondern amtlicher Rock mit ordentlich verzerrten Gitarren läuft. Was kein Wunder ist: Neben dem Jazz-Underground prägte die rockende Subkultur der… mehr

Film

Solidarność według kobiet / Die Frauen der Solidarność

Die Solidarnosc der Frauen - Marta Dzido_120.jpg

Zgorzelec / PoZaNoVa

Datum: 25.10.2017 18:30 Filmreihe der VHS Görlitz

Marta Dzido wühlt sich durch Fotoalben, blättert in Geschichtsbüchern und schaut Videos aus der Solidarność-Zeit Anfang der Achtzigerjahre. Immer wieder sieht sie Bilder, die zu Symbolen für den Fall des Kommunismus wurden: der geschmückte Zaun der Lenin-Werft in Gdańsk, diskutierende… mehr

Film

DOK Leipzig

2014-10-27 FILM DOK Leipzig - Logo_120.png

Leipzig

Datum: 30.10 - 05.11.2017 Polnische Filme beim 60. Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm

Jahr für Jahr versammelt DOK Leipzig im Herbst Filmemacher, Kritiker, Produzenten und vor allem scharenweise Zuschauer aus der ganzen Welt an der Pleiße, um aktuelle Produktionen zu sichten, spannende Wettbewerbe zu verfolgen, in Workshops von Meistern ihres Fachs zu lernen oder in Retrospektiven… mehr

Film

Die Hochzeit / Wesele

filmPOLSKA - Wesele - Die Hochzeit_120.jpg

Dresden / Technische Sammlungen

Datum: 03-04.11.2017 filmPOLSKA reloaded / Reihe „Meister der Regie: Andrzej Wajda“

03.11.2017 / 20:00 04.11.2017 / 20:00 Die Handlung spielt im Jahre 1900 im polnischen Dorf Bronowice. Ein Dichter heiratet die Tochter eines Bauern. Auf der Hochzeit versammeln sich Vertreter aller Gesellschaftsschichten: Adlige, Intellektuelle, Gutsbesitzer, Bauern, Geistliche und jüdische… mehr

Theater

Ola Maciejewska (Katowice): Bombyx mori

2017-11-10 THEATER Bombyx Mori (Martin Argyroglo, Paris)_120.jpg

Leipzig / LOFFT

Datum: 09-10.11.2017 27. euro-scene: Tanzstück nach Loïe Fuller

09.11.2017 / 22:00 10.11.2017 / 22:00 Der Schmetterling „Seidenspinner“ (lateinisch: Bombyx mori) diente als Vorlage für ein spektakuläres Tanzkostüm: Die amerikanische Tänzerin Loïe Fuller (1862-1928) erfand es für ihren „Serpentine dance“, mit… mehr

Film

Osteuropäische Filmtage Dresden

2016-11-11 FILM Osteuropäische Filmtage DD 1_120.jpg

Datum: 11-19.11.2017 Im Fokus: Neues Polnisches Kino

Neben einem Schwerpunkt zum aktuellen polnischen Kino gibt es ein Special "100 Jahre Oktoberrevolution". Eine Preview auf die Osteuropäischen Filmtage wird es bereits zum European Cinema Art Day am 15.10.2017 um 17:00 Uhr im Kino in der Fabrik mit der Dresdner Erstaufführung von "Marketa… mehr

Film

Das gelobte Land / Ziemia obiecana

filmPOLSKA - Ziemia obiecana - Das gelobte Land 1_120.jpg

Dresden / Technische Sammlungen

Datum: 17-18.11.2017 filmPOLSKA reloaded / Reihe „Meister der Regie: Andrzej Wajda“

17.11.2017 / 19:00 18.11.2017 / 19:00 Die aufstrebende Textilindustriestadt Łódź am Ende des 19. Jahrhunderts steht im Mittelpunkt des großen Film-Panoramas, das Andrzej Wajda mit künstlerischer Wucht in diesem Film ausbreitet.   Łódź in seiner wirtschaftlichen… mehr

Film

Die Mädchen von Wilko / Panny z Wilka

filmPOLSKA - Panny z Wilka - Die Mädchen von Wilko 1_120.jpg

Dresden / Technische Sammlungen

Datum: 01-02.12.2017 filmPOLSKA reloaded / Reihe „Meister der Regie: Andrzej Wajda“

01.12.2017 / 20:00 02.12.2017 / 20:00 Auf Anraten seines Arztes kehrt Wiktor Ruben nach langen Jahren auf das Landgut seiner Tante und seines Onkels zurück. Er hofft, dort nach dem Tod seines besten Freundes Trost zu finden. Hier verbrachte er eine unbeschwerte und geborgene Kindheit in inniger… mehr

Film

Der Dirigent / Dyrygent

Wajda in Gdynia_120.jpg

Dresden / Technische Sammlungen

Datum: 15-16.12.2017 filmPOLSKA reloaded / Reihe „Meister der Regie: Andrzej Wajda“

15.12.2017 / 20:00 16.12.2017 / 20:00 Der polnische Dirigent John Łasocki ist bereits vor Jahrzehnten aus Polen ausgewandert und lebt in New York. Hier begegnet er der polnischen Geigerin Martha, die auf Grund eines Stipendiums einige Monate in den USA verbringen kann. Martha sucht den Kontakt… mehr