Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Diskussion

Das politische System Polens

29.05.2013 19:00

Vortrag von Prof. Dr. Klaus Ziemer

Reihe „Polen – Gesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik“

Ort: Polnisches Institut
Markt 10, 04109 Leipzig

Eintritt frei

Bereits im Sommer 1989 wählten die Polen die erste nicht kommunistische Regierung. Doch das politische System blieb in Bewegung und erst 1997 wurde die neue Verfassung verabschiedet. Diese Verfassung der „Dritten Republik“ wies Merkmale institutionellen Lernens auf, mit denen z.B. die hohe Fluktuation an Regierungschefs eingedämmt werden sollte.  Wie funktioniert die Republik Polen als politisches System heute?
 
Die Veranstaltungsreihe „Polen – Gesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik“ soll – jeweils an verschiedenen Orten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen – über aktuelle Themen informieren und Gelegenheit zur Diskussion bieten. Die erste Veranstaltung am 19.03.2013 war den „Herausforderungen der polnischen Energiepolitik“ gewidmet.
 
Bild © Wikipedia / network.nt