Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Diskussion

Herausforderungen der polnischen Energiepolitik

19.03.2013 19:00

Reihe „Polen – Gesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik“

Ort: Fraunhofer MOEZ
Neumarkt 9, 04109 Leipzig

Eintritt frei

Die polnische Energiepolitik steht vor bedeutenden Herausforderungen. Welche Antworten gibt die polnische Politik auf die Fragen der Versorgungssicherheit, der Wirtschaftlichkeit und nicht zuletzt der Umweltverträglichkeit? Welche Prioritäten setzt Polen im Bereich der Energiepolitik? 
 
Es diskutieren: Katarzyna Kacperczyk, Direktorin der Abteilung für wirtschaftliche Zusammenarbeit im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Polen, Małgorzata Szymańska, Direktorin der Abteilung für Erdöl und Gas, Wirtschaftsministerium der Republik Polen, und Prof. Dr. Thomas Bruckner, Vattenfall Europe Professor für Energiemanagement und Nachhaltigkeit, Thomas Prauße, Geschäftsführer Stadtwerke Leipzig.
 
Moderation: Dr. Karolina Jankowska, FU Berlin und Gastwissenschaftlerin am Fraunhofer MOEZ
 
In Kooperation mit dem Honorarkonsulat der Republik Polen für Sachsen und dem Fraunhofer MOEZ
 
 
Foto: Wikipedia---Yummifruitbat