Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Literatur

Leipzig liest polnische Literatur

11-15.03.2020

zur Leipziger Buchmesse

Veranstaltung auf Facebook

Eintritt: frei (außer Messe)

Orte: Polnisches Institut, Markt 10,
04109 Leipzig u.a.

11.03.2020 / 19:00 / Polnisches Institut
Mordechai Strigler: Werk C. Verloschene Lichter III
Ein Zeitzeugenbericht aus den Fabriken des Todes
Lesung mit dem Herausgeber Frank Beer
 
12.03.2020 / 18:00 / Polnisches Institut
Jahrbuch Polen 2020: Wirtschaft
Gespräch mit dem Herausgeber Dr. Andrzej Kaluza (DPI Darmstadt)
Moderation: Rainer Mende (Polnisches Institut)

12.03.2020 / 20:00 / Polnisches Institut
Martyna Bunda: Das Glück der kalten Jahre
Die Autorin stellt ihr Romandebüt vor
Moderation: Bernhard Hartmann (Übersetzer)

13.03.2020 / 20:00 / Polnisches Institut
Dorota Masłowska: Andere Leute
Die Autorin und ihr Übersetzer Dr. Olaf Kühl stellen den neuen Roman vor
 
14.03.2020 / 11:00 / Polnisches Institut
Monika Utnik-Strugała: Auf geht´s nach Italien
Buchvorstellung für Kinder (7–11 J.) mit der Illustratorin Anna Ładecka
Begrüßung: Prof. Dr. Dietger Niederwieser (Honorarkonsul der Republik Italien)

14.03.2020 / 16:00 / Messe
Die Autorin stellt ihr Romandebüt vor
Moderation: Bernhard Hartmann (Übersetzer)

14.03.2020 / 17:00 / Zeitgeschichtliches Forum
27. Leipziger Europaforum: Wie (un)demokratisch ist die EU?
Podiumsdiskussion mit Rolf-Dieter Krause (Journalist, Berlin, und ehemaliger Leiter des ARD Studios Brüssel), Georg Pfeifer (Leiter des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments, Berlin) u.a.
Moderation: Prof. Dr. Eckart Stratenschulte (Geschäftsführender Vorstand der Deutschen Nationalstiftung, Hamburg)
 
14.03.2020 / 20:00 / Polnisches Institut
Bronisław Wildstein: Das Camp der Auserwählten
Vorstellung des Romans mit dem Autor und seinem Übersetzer Herbert Ulrich
Moderation: Bernd Karwen (Polnisches Institut)

15.03.2020 / 12:00 / Messe
Tatort in Translation: Die Übersetzung von Krimis
Diskussion mit Paulina Schulz-Gruner (Übersetzerin aus dem Polnischen), Alexandra Baisch (Englisch & Französisch) und Claudia Wend (Französisch)
Moderation: Christine Ferret

15.03.2020 / 15:00 / Messe
Vorstellung des Romans mit dem Autor und seinem Übersetzer Herbert Ulrich
Moderation: Bernd Karwen (Polnisches Institut)


Veranstalter: Polnisches Institut Berlin – Filiale Leipzig in Kooperation mit dem Buchinstitut Kraków und weiteren Partnern