Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

andere

Kranzniederlegung

02.09.2019 11:00

Zum Gedenken an polnische Opfer des Zweiten Weltkriegs

Veranstaltung auf Facebook

Eintritt:
frei
 
Ort: Ostfriedhof, Oststr.119, 04318 Leipzig

anschließend:
02.09.2019 / 17:00 / Nikolaikirche
Ökumenisches deutsch-polnisches Friedensgebet
02.09.2019 / 18:30 / Polnisches Institut
Gemeinsames Gedenken. Der Zweite Weltkrieg als deutsch-polnischer Erinnerungsort. Gepräch mit der Zeitzeugin Zofia Romaszewska

Im Zweiten Weltkrieg kamen schätzungsweise sechs Millionen polnische Staatsbürger ums Leben. Zum Gedenken an den deutschen Überfall auf Polen und die unzähligen Kriegsopfer werden auf Einladung des Oberbürgermeisters Burkhard Jung im Rahmen einer offiziellen Veranstaltung auf dem Ostfriedhof am Denkmal für die polnischen Opfer des Zweiten Weltkriegs Kränze und Blumen niedergelegt.
 
Veranstalter: Stadt Leipzig in Zusammenarbeit mit dem Honorarkonsulat der Republik Polen für Sachsen und dem Polnischen Institut Berlin – Filiale Leipzig

Info: www.leipzig.de/freizeit-kultur-und-tourismus/parks-waelder-und-friedhoefe/friedhoefe/ostfriedhof