Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Theater

Mothers of Steel

02-05.05.2019

Theaterstück von Mădălina Dan (Berlin/Bukarest) & Agata Siniarska (Berlin/Warschau)

Veranstaltung auf Facebook

Karten: 0341/12 68 168

Ort: Residenz des Schauspiels Leipzig in der Baumwollspinnerei, Halle 18, Spinnereistr. 7, 04179 Leipzig

Termine:
02.05.2019 / 20:00
04.05.2019 / 20:00
05.05.2019 / 20:00

Von wegen „Tränen lügen nicht“! In „Mothers of Steel“ beweinen Agata Siniarska und Mădălina Dan ihre Erinnerungen an die Aufbruchstimmung nach der Wende in ihren Heimatländern Polen und Rumänien. Mit bissigem Humor performen sie mittel-/osteuropäische Geschichte und fragen, mit welchem Hintergedanken diese als Opfergeschichte erzählt wird.



Konzept und Performance: Mădălina Dan & Agata Siniarska

Technische Unterstützung: Hanna Kritten Tangsoo
Dramaturgische Assistenz: Mila Pavicevic & Siegmar Zacharias
Video: Diego Agulló

Veranstalter: Schauspiel Leipzig & Art Stations Foundation von Grażyna Kulczyk in Koproduktion mit Konfrontacje Teatralne (Lublin), fabrik Potsdam & Alfred ve Dvore (Prag), unterstützt vom Polnischen Institut Berlin – Filiale Leipzig



Info: www.schauspiel-leipzig.de/spielplan/monatsplan/mothers-of-steel/834

Fotos © Jakub Wittchen