Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

andere

Polonia Restituta

11.11.2018 15:00

Vortrag, Tanz, Musik und Spezialitäten

Zum 100. Jahrestag der Wiedererlangung der Unabhängigkeit der Republik Polen am 11.11.1918

Veranstaltung auf Facebook

Eintritt: frei, Anmeldung unter auslaenderbeauftrage@lra-bautzen.de

Ort: Steinhaus, Steinstr. 37,
02625 Bautzen

Der Unabhängigkeitstag am 11. November ist in Polen ein Nationalfeiertag, an dem man der Wiedererlangung der polnischen Unabhängigkeit des Staates im Jahr 1918 gedenkt. Diesem Thema widmet sich auch das diesjährige „Polnische Herbstfest“ (9.–11.11.) mit einem Vortrag des von Prof. Dr. Stefan Garsztecki (TU Chemnitz). Neben Einblicken in die geschichtlichen Hintergründe des Nachbarlandes gibt es landestypische Speisen und Lieder der Gruppe "Rozmaryn" aus Bogatynia sowie ein musikalisches Rahmenprogramm zu erleben.

PROGRAMM:

15:00
Ankunft mit Musik 

15:30
Begrüßung: Wolfgang Howald (Deutsch-Polnische Gesellschaft Sachsen), Paul Fischer (Steinhaus) und Bernd Karwen (Polnisches Institut Berlin – Filiale Leipzig) 

15:40
Polnische Musik: Bautzener Trio

16:00
Vortrag Prof. Dr. Stefan Garsztecki: „Polonia Restituta“ – die Wiedergewinnung der polnischen Unabhängigkeit und die Zweite Polnische Republik

anschl.
Gruppe Rozmaryn und Verkostung polnischer Speisen

ca. 18:30 Uhr
gemeinsames Singen und Musizieren
 

Info: www.steinhaus-bautzen.dewww.facebook.com/SteinhausBautzen, www.landkreis-bautzen.de/13703-23863.html