Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Literatur

Leipzig liest polnische Literatur

15-18.03.2018

Polnische Bücher und Autoren auf der Leipziger Buchmesse

Ort: Polnisches Institut, Markt 10,
04109 Leipzig und andere Orte

Schriftsteller und Herausgeber stellen neue Texte aus und über Polen vor. Außerdem feiert das Leipziger Europaforum mit seiner 25. Ausgabe ein Jubiläum.

PROGRAMM

15.03.2018 / 18:00 / Polnisches Institut
Herausgeber Dr. Andrzej Kaluza (Deutsches Polen-Institut Darmstadt) im Gespräch mit Rainer Mende (Polnisches Institut Berlin – Filiale Leipzig)
 
15.03.2018 / 19:00 / Polnisches Institut
Gespräch und Lesung mit der Autorin
Moderation: Erik Münnich (Freiraum Verlag)
 
15.03.2018 / 20:30 / Polnisches Institut
Buchvorstellung mit dem Autor

16.03.2018 / 16:00 / Ariowitsch-Haus
Buchpräsentation zum Irena-Sendler-Jahr mit den Herausgebern Anna Artwińska (Universität Leipzig)

16.03.2018 / 17:00 / Polnisches Institut
Dariusz Karłowicz: Polen als Jason Bourne
Der Philosoph im Gespräch mit Bernd Karwen (Polnisches Institut)
ENTFÄLLT!
 
16.03.2018 / 18:30 / Polnisches Institut
Buchpräsentation zum Irena-Sendler-Jahr mit den Herausgebern Anna Artwińska (Universität Leipzig) und Peter Oliver Loew (Deutsches Polen-Institut Darmstadt)

16.03.2018 / 19:30 / Polnisches Institut
Michał Książek: Straße 816. Eine Wanderung in Polen
Lesung und Gespräch mit dem Autor und Renate Schmidgall (Übersetzerin)

16.03.2018 / 21:00 / Polnisches Institut
Präsentation des Lesebuchlexikons mit Andrzej Kaluza, Peter Oliver Loew (Deutsches Polen-Institut Darmstadt) und Hans-Christian Trepte (Leipzig) / Special: Anna Gorski – „Józef Poniatowski in Leipzig”

17.03.2018 / 12:30 / Polnisches Institut
Buchpräsentation für Kinder ab 5 Jahre

17.03.2018 / 19:00 / Polnisches Institut
Lesung mit dem Autor und Marlena Breuer (Übersetzerin)
Moderation: Bernd Karwen
 
17.03.2018 / 20:00 / Polnisches Institut
Lesung mit der Autorin und Renate Schmidgall (Übersetzerin)
Moderation: Dr. Hans-Christian Trepte (Leipzig)

17.03.2017 / 22:00 / naTo
Multimedia-Buchvorstellung und Diskussion mit Agata Pyzik (Warschau) und Aneta Panek (Berlin)
Moderation: Alexander Pehlemann (Herausgeber)

18.03.2018 / 12:30 / Messe - Forum International
mit Renata Makarska, Martina Emsel und Samantha Blai
Moderation: Bernd Karwen (Polnisches Institut)
 
Info: www.leipziger-buchmesse.dewww.leipziger-buchmesse.de/ll





Das Programm „Leipzig liest polnische Literatur” ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des Polnischen Instituts Berlin – Filiale Leipzig und des Polnischen Buchinstituts (Instytut Książki) in Zusammenarbeit mit „Leipzig liest“ und weiteren Partnern.