Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Film

Die Hochzeit / Wesele

03-04.11.2017

filmPOLSKA reloaded /
Reihe „Meister der Regie:
Andrzej Wajda


Spielfilm, R: Andrzej Wajda, PL 1972, 109 min, mit Einführung

Kartenreservierung: 0351/488 72 72
 
Ort: Technische Sammlungen, Museumskino ERNEMANN VII B, Junghansstraße 1–3, 01277 Dresden

03.11.2017 / 20:00
04.11.2017 / 20:00

Die Handlung spielt im Jahre 1900 im polnischen Dorf Bronowice. Ein Dichter heiratet die Tochter eines Bauern. Auf der Hochzeit versammeln sich Vertreter aller Gesellschaftsschichten: Adlige, Intellektuelle, Gutsbesitzer, Bauern, Geistliche und jüdische Bürger.
 
Ihr Aufeinandertreffen zeichnet in symbolgewaltiger Filmsprache mit musikalischer Komposition, exzellenter Kamera und in atemberaubendem Tempo ein Bild der damaligen polnischen Gesellschaft, die zwar für nationale Unabhängigkeit kämpft, aber innerlich zerstritten ist. Mittels demaskierender Schärfe, Ironie, gar satirischem Humor setzt sich Wajda mit nationalen Mythen auseinander.
 
Die Filmreihe „Meister der Regie: Andrzej Wajda“ präsentiert von Oktober bis Dezember sechs zum Teil sehr selten gezeigte Werke des im vergangenen Jahr verstorbenen polnischen Meisterregisseurs (1926–2016).
 
Eine Veranstaltung der Technischen Sammlungen Dresden in Kooperation mit dem Polnischen Institut Berlin – Filiale Leipzig und filmPOLSKA, unterstützt vom Polnischen Filminstitut
 
Info: www.tsd.de