Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Programm

Ausstellung

Tadeusz Rolke – Fotograf, Zeitgenosse, Spurensucher

2017-03-23 KUNST Ausstellung Rolke - TR749_02_120.jpg

Leipzig / Polnisches Institut

Datum: 23.03 - 24.04.2017 Fotos aus den Fünfziger- und Sechzigerjahren

Warschau im Dezember 2016: In der Galerie „Foksal“ wird eine Ausstellung von Tadeusz Rolke (zusammen mit Jacek M. Stokłosa) mit dem schlichten Titel „Fotografie“ eröffnet. Im Jüdischen Historischen Institut findet die Ausstellung „Lekcja pamięci“ (Eine… mehr

Film

Baby Bump

Baby_Bump_6_120.jpg

Großhennersdorf / Kunstbauerkino

Datum: 28.04.2017 20:30 filmPOLSKA reloaded – Neues polnisches Kino

Ein kleiner Ort irgendwo auf dieser Welt, darin das Haus einer alleinerziehenden Frau und ihres Sohnes Mickey. Mickey House. Der hat das Gefühl, dass sich etwas in ihm verändert und er langsam die Bodenhaftung verliert. Seine Mutter sieht er auf einmal mit anderen Augen, das Verhältnis… mehr

Film

Vier Hochzeiten und ein Todesfall

Wesele_120.jpg

Halle (Saale) / PUSCHKINO

Datum: 03.05 - 04.07.2017 Polnische Filmreihe

Was hat eine ländliche Hochzeit mit nationalen Träumen zu tun? Wie kann eine Hochzeit in eine Katastrophe münden? Welche Konsequenzen bringt eine verletzte Liebe mit sich? Wieviel Poetik versteckt sich hinter einer Doku-Narration über Leben und Tod? Die Hochzeit mit all ihren Höhen… mehr

Film

Wesele / The Wedding

Film2_120.jpg

Halle (Saale) / PUSCHKINO

Datum: 03.05.2017 18:00 Polnische Filmreihe "Vier Hochzeiten und ein Todesfall" in Halle (Saale)

Einführung und Moderation: Yvonne Kleinmann (Halle)   Diskussion: Thomas Schmidt (Jena) & Paula Wojcik (Jena) Man schreibt das Jahr 1900. Ein Dichter heiratet die Tochter eines Bauern. Eine Hochzeit wird gefeiert, bei der sich Vertreter aller Gesellschaftsschichten versammeln: Adlige,… mehr

Diskussion

5. Poniatowski-Vorlesung

2017-04-21 GESCHICHTE Societas Jablonoviana - Kosciuszko (Janusz Kossak, rechtefrei)_120.jpg

Leipzig / Polnisches Institut

Datum: 03.05.2017 19:00 Tadeusz Kościuszko – Freund der Freiheit

Festvortrag zum polnischen Nationalfeiertag aus Anlass der Verabschiedung der Verfassung vom 3. Mai 1791 Tadeusz Kościuszko (1746–1817) ist als Freiheitskämpfer weithin über die Grenzen Polens bekannt. Während man zu seinen Ehren einen Hügel in Krakau aufschüttete,… mehr

Diskussion

Flake: Mit Feeling B im Osten

Musik-Pop_120.jpg

Leipzig / naTo

Datum: 05.05.2017 20:00 Reihe "Der Warschauer Punk-Pakt"

Multimedialer Flashback-Talk von Flake Lorenz (Feeling B, Rammstein) mit Alexander Pehlemann (Zonic) Christian „Flake” Lorenz, der Buchautor („Der Tastenficker“) und Keyboarder der Ostpunk-Legende Feeling B bzw. des Brachialrock-Exportschlagers Rammstein, erinnert sich mit… mehr

Film

Jarocin, po co wolność / Rock For Freedom

KSU-1944 (Wikipedia - Jerzy Jernas)_120.jpg

Leipzig / Cinémathèque

Datum: 05.05.2017 22:00 Reihe "Der Warschauer Punk-Pakt"

Dok, R: Marek Gajczak & Leszek Gnoiński, PL 2016, 105 min, OmeU Jarocin war eine Legende und ist es immer noch. Mitten in den von Stillstand, Mangel und Verknöcherung geprägten Achtzigerjahren war das dortige Musikfestival ein Ventil für alle jungen Polen, die anders waren und… mehr

Film

14. Neiße Filmfestival

2016-05-10 FILM Neisse-Filmfestival - Logo_neu_120.jpg

an der Neiße

Datum: 09-14.05.2017 Filmkunst im deutsch-polnisch-tschechischen Dreiländereck

Das Drei-Länder-Festival gibt jeden Frühling aufs Neue jungen Filmemachern aus Polen, Tschechien und Deutschland ein Forum. Darüber hinaus stellt es dem Nachbarpublikum etablierte Filme und Regisseure vor und widmet sich Schwerpunktthemen. In zahlreichen Sonderveranstaltungen pulsiert… mehr

Ausstellung

Die Samariter aus Markowa

2017-06-19 GESCHICHTE Samariter Markowa  - Saul Goldman (c Jozef Ulma)_120.jpg

Leipzig / Ariowitsch-Haus

Datum: 19-25.06.2017 SCHALOM - Jüdische Woche in Leipzig (18.–25.06.2017)

Die Geschichte der Familie Ulma aus Markowa, die Juden half und dafür ermordet wurde Die Ausstellung zeigt Fotografien und Dokumente, die das Leben der Familie Ulma darstellen, und verweist zugleich auf das 2016 eröffnete Familie-Ulma-Museum in Markowa. Es ist jenen Polen gewidmet, welche… mehr

Film

The Return

The Return - Plakat_120.jpg

Leipzig / Cinémathèque

Datum: 21.06.2017 20:00 SCHALOM – Jüdische Woche in Leipzig (18.–25.06.2017)

„Juden? Nein, hier nicht. Alte Häuser können Sie hier finden, aber keine Juden, die wohnen in Warschau.“ Sätze wie diese kann man nicht nur in der Kleinstadt Otwock, sondern überall in Polen hören. Denn in dem Land, in dem Jahrhunderte lang Juden eine Heimat fanden,… mehr