Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Musik

Tangos der Welt

01.03.2020 16:00

Konzert mit dem SawarS Tango OrquestaLala Czaplicka (Gesang) sowie Anna Iberszer &
Piotr Woźniak (Tanz)

Eintritt: 9–17 EUR
 
Ort: Stadttheater, Pulsnitzer Str. 11, 01917 Kamenz

Das SawarS Tango Orquesta wurde 2015 vom Kontrabassisten Sebastian Wypych gegründet. Es eines der wenigen Tango-Orchester, das sich in seinem Stil expliziert auf das klassiche Orquesta Tipica in Argentinien und Uruguay bezieht. 
 
Die in Warschau geborene Sängerin Lala Czaplicka absolvierte die Chopin-Musikschule in Warschau. Anschließend studierte sie Gesang an der Accademia Internazionale della Musica in Mailand. Mit ihren umfangreichen vokalen Fähigkeiten singt sie sowohl Klassik als auch Populärmusik, Jazz und Gospel.
 
Als Tänzer treten die polnischen Tango-Meister Anna Iberszer und Piotr Woźniak auf. Sie sind anerkannte Choreographen und Akteure zahlreicher Theater- und Fernsehaufführungen. Darüber hinaus ist Anna Iberszer einem breiten Fernsehpublikum durch ihre witzige Rolle in der polnischen Serie „Ranczo“ bekannt. Piotr Woźniak erwarb seine Kenntnisse über den argentinischen Tango während seiner Reisen 2004 und 2007 bei den besten Lehrern in Buenos Aires sowie in Paris, wo er 2004 lebte, und in Berlin.
 
Besetzung des Orchesters:
Anna WandtkeGrzegorz Lalek (Violine), Piotr Kopietz (Bandoneon), Mirosław Feldgebel (Klavier), Marcin OlakKrzysztof Łochowicz (Gitarre) & Sebastian Wypych (Kontrabass)
 
Info: www.stadttheater-kamenz.de