Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Musik

Chopins Lieder

18.01.2020 19:30

mit Katharina Scheliga (Sopran) und Birgit Polter (Klavier)

Chopin-Jahr 2020

Ort: Bischof-Benno-Haus, Schmochtitz 1, 02625 Bautzen

Der Komponist und Pianist Fryderyk Chopin wurde schon als Jugendlicher 1829 auf seiner ersten Konzertreise nach Wien, Prag und Dresden als Virtuose gefeiert. Mit ihrem Kammermusik-Programm erinnern die Pianistin Birgit Polter und die Sopranistin Katharina Scheliga kurz vor Beginn des Chopin-Jahres 2020 (anlässlich seines 210. Geburtstags) an den bedeutenden polnischen Komponisten.
 
Im Mittelpunkt des Programms stehen ausgewählte Lieder in polnischer Sprache und Klavierwerke des Meisters, darunter der in Dresden komponierte As-Dur-Walzer op. 69 Nr. 1, den Chopin zum Abschied für seine Jugendliebe Maria Wodzińska am 24. September 1835 komponierte. In Chopins (in Deutschland selten aufgeführten) Liedern findet man Elemente der Folklore seiner Heimat – polnische Volksmelodien und Rhythmen der Mazurka oder Polka. Auch die Nähe zu seinen Klavierkompositionen ist spürbar.



Info: www.benno-haus.de