Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Ausstellung

Aufstand der Zwerge

02.10.2019 - 23.02.2020

Politischer Protest in Polen

Eintritt: 4 / 3 EUR,
Kinder unter 7 Jahren frei,
freitags frei (außer Feiertage)
 
Öffnungszeiten:
Mi–So & Feiertage: 13:00– 18:00
 
Ort: Kraszewski-Museum,
Nordstr. 28, 01099 Dresden

Die Ausstellung stellt die wenig bekannte polnische Protestbewegung „Orange Alternative“ (Pomarańczowa Alternatywa) vor. Mit bunten Happenings protestierten in den 1980er-Jahren junge Menschen gegen das kommunistische System und mobilisierten auf diese Weise Tausende von Bürgern zu öffentlichen Protesten in ganz Polen. 
 
Hervorgegangen aus den studentischen Streikkomitees an der Universität in Wrocław entwickelte die Orange Alternative eigene Formen des theatralen performativen Protests im öffentlichen Raum. Die Studenten verstanden es, die Stadt als Bühne für Protest und Wandel zu nutzen und ihrer Unzufriedenheit mit den politischen Umständen Ausdruck zu verleihen. Zu einer Zeit, als die Proteste und Massenkundgebungen der Solidarność-Bewegung zunehmend an Anziehungskraft verloren, gelang es der jungen Bewegung, auch Ableger in anderen polnischen Großstädten zu formieren, so z. B. in Warschau, Kraków, Gdańsk, Łódź und Poznań.
 
Die zweisprachige Fotoausstellung beleuchtet diese künstlerisch-friedliche Protestbewegung, die in Dresdens polnischer Partnerstadt Wroclaw in den 1980er-Jahren ihren Ausgang nahm. Quirlige Zeugen dieser Bewegung sind die mittlerweile längst weltweit bekannten Breslauer Zwerge, denen man auf Schritt und Tritt in der Innenstadt begegnet.
 
Veranstalter: Kraszewski-Museum mit Kooperation von Stadtmuseum Wrocław
 
Info: museen-dresden.de

Foto © Wikipedia / Agnieszka Couderq / CC3.0