Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Diskussion

Sommerakademie "Gender Studies 1989–2019"

14-20.07.2019

Bilanzen und Perspektiven im transnationalen und transdisziplinären Vergleich

Flyer als PDF: Seite 1 / Seite 2

Ort: Polnisches Institut & verschiedene Orte in Leipzig

Programm (Auszüge):

15.07.2019 / 18:00 / Alter Senatssaal der Uni Leipzig
Gender Studies: A West- and East Side Story
mit Jun.-Prof. Anna Artwińska (Uni Leipzig) und Dr. Janine Schulze-Fellmann (Leipzig)

15.07.2019 / 18:00 / Polnisches Institut
Sylwia Chutnik
Lesung mit der polnischen Autorin, Moderation: Jun.-Prof. Anna Artwińska (Leipzig), Übersetzung: Katrin Grodzki

16.07.2019 / 13:00 / NSG S303
Gender and Queer Trouble in Poland
Workshop mit Dr. Anna Kurowicka (Lublin)

17.07.2019 / 11:30 / HS 8
Gender(un)gerechtigkeit - drei Sprachen, drei Perspektiven (Polnisch, Tschechisch, Deutsch)
Öffentlicher Vortrag von Prof. Dr. Danuta Rytel-Schwarz (Leipzig), Moderation: Dr. Christof Heinz (Leipzig)

18.07.2019 / 13:30 / NSG S 303
Geschichte oder Bagatellen? Polnische Literaturwissenschaft und Feminismus 1989–2019
Workshop mit Dr. habil. Anna Gajdis (Wrocław)



Veranstalter: Zentrum für Frauen- und Geschlechterforschung, Institut für Slavistik und Institut für Theaterwissenschaft der Universität Leipzig

Info: www.frages.uni-leipzig.de/bildungsveranstaltungen/sommerakademie