Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Ausstellung

Nasenschilder der Warschauer Altstadt

25.05 - 08.09.2019

Zeichen der Erinnerung oder Zierrat?

Öffnungszeiten:
Mi–So & Feiertage 13:00–18:00

Eintritt: 4/3 EUR

Ort: Kraszewski-Museum,
Nordstraße 28, 01099 Dresden

Die zweisprachige Fotoausstellung zeigt die Geschichte und Ästhetik der Nasenschilder der Warschauer Altstadt. Sie sind ein Charakteristikum der Warschauer Altstadt, die seit 1980 UNESCO-Weltkulturerbe ist – Schilder, die ästhetisch-filigran aus Schmiedeeisen gearbeitet und kunstvolle Detaildarstellungen enthaltend vor den Eingängen von Galerien, kleinen Geschäften, Museen und Cafés hängen.

Die zweisprachige Ausstellung präsentiert die interessantesten Nasenschilder und wird in Zusammenarbeit mit dem Denkmalamt der Hauptstadt Warschau präsentiert.

Info: museen-dresden.de