Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Film

Trzeba zabić tę miłość

02.05.2018 20:00

Spielfilm, R: Janusz Morgenstern, PL 1972, 92 min, OmU
 
Reihe "Im Zwischenraum der Utopie - Lebenszwänge und Freiheitssuche im osteuropäischen Film des Sozialismus"

Eintritt: frei
 
Ort: Kino im Kasten, August-Bebel-Str. 20, 01219 Dresden

Einführung: Dr. Saskia Metan (Lehrstuhl für Polnische Landes- und Kulturstudien der TU Dresden)

Magda und Andrzej sind ein Paar, zu ihrem Glück fehlen ihnen nur noch ein Studienplatz und eine eigene Wohnung. Entscheidungen müssen getroffen werden, manchmal auch die falschen.
 
Der Film von Janusz Morgenstern erzählt von Varianten der Liebe – der auch in einem System gesellschaftlicher Zwänge die Freiheit bleibt, zu gelingen oder zu scheitern.
 
Veranstalter: Kino im Kasten in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Polnische Landes- und Kulturstudien der TU Dresden, unterstützt vom Studentenrat der TU Dresden und dem Fachschaftsrat der Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaftlichen Fakultät der TU Dresden
 
Info: www.kino-im-kasten.de