Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Musik

Karolina Trybała: Hôtel de Pologne

20.04.2018 20:00

Lieder aus den Salons und Cabarets der Zwanziger

am Piano: Robert Herrmann

Eintritt: 8-12 EUR

Ort: Horns Erben, Arndtstraße 33, 04275 Leipzig

Chansons, Couplets, Swing und osteuropäische Volkslieder aus den Salons und Cabarets der 1920er-Jahre von Lemberg, Warschau, Berlin bis Paris: In ihrem Liederprogramm „Hôtel de Pologne“ lässt Karolina Trybała den Geist dieser Epoche wieder auferstehen.

Mit Witz, Lust und Tiefe zelebriert sie das Alte und kreiert zugleich ihre leidenschaftlichen, unnachahmlichen Adaptionen. Sie singt auf Polnisch, Deutsch, Französisch und Jiddisch und schlägt eine lebendige Brücke zwischen den Zeiten und Welten, Kopf und Herz, Anspruch und Unterhaltung.

Info: www.karolina-trybala.com, www.horns-erben.de