Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

Diskussion

Tomasz Gudzowaty: Paper Dreams

23.03.2017 13:00 - 13:45

Leipziger Buchmesse

Ausstellungseröffnung mit Tomasz Gudzowaty, Gerhard Steidl und Oliver Zille

Ort: Halle 3, Stand B602, Messe, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig

Tomasz Gudzowatys Wanderausstellung “Paper Dreams” wird mit feierlicher Vernissage und einer Ausstellungsführung eröffnet, bevor sie u.a. in Berlin, Warschau, Paris, Mailand, Singapur, Tokio, New York und Doha zu sehen sein wird.
 
Aufgenommen mit einer Polaroid Typ 55, einem alten Schwarzweiß-Sofortbildfilm, sind viele der gezeigten Bilder über- oder unterbelichtet, zerkratzt und manchmal kaum noch erkennbar. Genau das macht nach Gudzowaty ihren Reiz aus.
 
Ein Statement des polnischen Fotografen lautet: „Das Mangelhafte oder Unperfekte gehört zum Wesen der Fotografie, es ist der Preis für die Treue zu diesem Medium, das gewissermaßen die zufällige Interpretation eines Augenblicks ist.“
 
Info: www.leipziger-buchmesse.de/ll/veranstaltungen/26790