Przejdź do:

Polnisches Institut Berlin

Es begann in Gdańsk

In Leipzig und Umgebung

Ausstellung

Illusion - Moving Space

Kunst_120.jpg

Leipzig / Kunstkraftwerk

Datum: 21.01 - 12.11.2017 u.a. mit Werken von Karolina Halatek (PL)

Vernissage: 19.01.2017 um 19:00 Uhr Mit der Jahresausstellung "Illusion - Moving Space" schreibt das Kunstkraftwerk die Erfolgsgeschichte der Vorgängerveranstaltung "Illusion - Nothing is as it seems" fort. Künstler aus sechs Ländern erkunden mit digitalen… mehr

Ausstellung

Plakat = Kunst

Kraszewski 1_120.jpg

Dresden / Kraszewski-Museum

Datum: 16.03 - 12.06.2017 Polnische Filmplakatkunst von Andrzej Pągowski

Das polnische Plakat genießt einen herausragenden internationalen Ruf. Dies ist nicht zuletzt dem Plakatkünstler Andrzej Pągowski zu danken. In vier Jahrzehnten hat Pągowski ein Werk geschaffen, das nach den Worten des Schriftstellers Tadeusz Różewicz und des Regisseurs Andrzej Wajda… mehr

Film

Filmfest Dresden - Nachspieltour

2017-04-04 FILM 29. Filmfest Dresden - Logo_120.jpg

Sachsen / versch. Orte

Datum: 27.04 - 13.06.2017 u.a. mit "Cipka / Pussy" von Renata Gąsiorowska

Nach dem Fest ist vor der Tour. Das Filmfest Dresden macht sich wieder auf den Weg und zeigt in ausgewählten Kinos die besten Filme des Festivals. Mit dabei ist dieses Mal u.a. der Animationsfilm "Cipka / Pussy" von Renata Gąsiorowska (PL 2016, 8 min), der im April beim Festival drei… mehr

Film

Komunia / Kommunion

Film2_120.jpg

im Kino

Datum: 04.05 - 31.12.2017 Dokumentarfilm von Anna Zamecka

Ola ist 14 Jahre alt, ihr Bruder Nikodem ein Jahr jünger. Die Vorbereitungen für seine Erstkommunion in der masowischen Provinz laufen auf Hochtouren, sind jedoch nicht ganz unkompliziert – denn Nikodem ist Autist und denkt nicht daran, das zu tun, was alle von ihm erwarten. Er ist überzeugt,… mehr

Theater

Karol Tymiński: This Is A Musical

Buehne_120.jpg

Leipzig / Kunstkraftwerk

Datum: 07.06.2017 20:00 P-Bodies #2 - Festival for Contemporary Dance and Performance (07.-11.06.2017)

In Karol Tymiński’s latest work the production of a visceral discordant and queer electronic fantasy will be built with a laboring body. Tymiński’s body is the instrument for the sample, the electronic music he wields comes into being through a brutal choreography. The "musical"… mehr

Theater

Anna Nowicka: Raw Light

Buehne2_120.jpg

Leipzig / Schaubühne

Datum: 08.06.2017 19:00 P-Bodies #2 - Festival for Contemporary Dance and Performance (07.-11.06.2017)

Anna Nowicka: This piece comes from a strong desire to be alone on stage, and physicalize the themes. I’ve been researching for the past six years: attention, dreams and imagination. "Raw Light" is a tangible, physical, sensational solo journey of the body becoming. It is an elusive attempt… mehr

Diskussion

Polnische & sowjetische Zwangsarbeiter in Leipzig

HASAG-Wappen_120.jpg

Leipzig / Gedenkstätte für Zwangsarbeit

Datum: 10.06.2017 14:00 Führung durch das ehem. HASAG-Gelände

In Leipzig-Schönefeld hatte die Hugo-Schneider-Aktiengesellschaft (HASAG), einer der größten Rüstungsproduzenten und Profiteure des nationalsozialistischen Zwangsarbeitssystems, ihren Hauptsitz. Hier mussten ca. 16.000 Menschen, vorwiegend aus Polen und der Sowjetunion, Panzerfäuste,… mehr

Diskussion

25 Jahre Deutsch-Polnische Gesellschaft Sachsen

Dresden (Pixabay)_120.jpg

Dresden / Stadtmuseum

Datum: 10.06.2017 17:00 Festveranstaltung mit Andrzej Przyłębski (Botschafter der Republik Polen)

Programm:   Begrüßung Wolfgang Howald (Präsident der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Sachsen e.V.) Dr. Erika Eschebach (Direktorin des Stadtmuseums Dresden)   Grußworte Prof. ord. Dr. habil. Andrzej Przyłębski (außerordentlicher und bevollmächtigter… mehr

Film

Rosemary's Baby

Kraszewski 2_120.jpg

Dresden / Kraszewski-Museum

Datum: 11.06.2017 17:00 Klassiker von Roman Polański

Guy und Rosemary, ein junges Ehepaar, ziehen in ein altes Mietshaus in New York. Obwohl sie von seltsamen Nachbarn umgeben sind, leben sie sich langsam ein. Eines Tages jedoch stürzt ein Mädchen aus dem Fenster und stirbt. Rosemary wird auf mysteriöse Weise schwanger. Sie träumt,… mehr

Ausstellung

Der große Terror

Foto_120.jpg

Erfurt / Stiftung Ettersberg

Datum: 17.06.2017 18:00 Fotos und Interviews von Tomasz Kizny

Ausstellungseröffnung 1937/38 fordert der stalinistische Terror 1,5 Millionen Opfer. Menschen verschwinden für immer, Polizeifotos sind die einzige Erinnerung. Der polnische Fotograf Tomasz Kizny hat diese Aufnahmen und Interviews mit den Hinterbliebenen zu einer eindrucksvollen Ausstellung… mehr